.

Alevitische Gemeinde Göppingen e.V.

Die Alevitische Gemeinde Göppingen e.V. enstandt bereits 1994, stets offen für alle Religionen, Völker und Kulturen. Seither setzt sich die Gemeinde für alle kulturellen und sozialen Belange der etwa 1000 in Göppingen und der Umgebung lebenden Aleviten ein. Ein zentraler Sprichwort lautet:  ,,Miteinander leben, voneinander lernen". In der alevitischen Gemeinde besteht ein Konsens darüber, dass verfassungsrechtliche Grundwerte, wie z.B. die Unantastbarkeit der Menschenwürde, Gleichberechtigung von Mann und Frau, religiös-weltanschauliche Neutralität des Staates sowie Meinungs- und Glaubensfreiheit, unveränderbar und zu verteidigen sind. Wie aus unserer Satzung und der unsere Dachorganisation, die Alevtische Gemeinde Deutschland e.V., hervorgeht, ist es unser Hauptziel, den alevitischen Glauben und die alevitische Kultur zu erhalten und zu pflegen. Wir unterstützen alevitische Eltern, die ihren Kindern die alevitische Lehre und Kultur zu vermitteln. Dazu tragen insbesondere unsere Gruppenaktivitäten bei, die weitergehend ehrenamtlich durchgeführt werden. Unser Verein ist täglich von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.